Verfallklausel

Verfallklausel
Die Verfallklausel ist eine Vereinbarung, die häufig bei Ratenzahlungen vorkommt. Verfallklausel bedeutet, dass der gesamte Restbetrag der vereinbarten Ratenzahlungen fällig wird, sobald der Schuldner auch nur eine Rate nicht pünktlich bezahlt.
Eine Verfallklausel kommt beispielsweise im Schuldenbereinigungsplan zur Anwendung, wenn der Schuldner die versprochen Beträge in Raten bezahlen soll.
zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü