Insolvenzrichter

Der Insolvenzrichter ist letztendlich der Herr des Insolvenzverfahrens, er entscheidet über alle wichtigen Dinge wie beispielsweise die Eröffnung des Verfahrens oder die Erteilung der Restschuldbefreiung.

Für Insolvenzverfahren ist überwiegend jedoch nicht der Richter zuständig, sondern der Rechtspfleger. Gegen richterliche Entscheidungen im Insolvenzverfahren gibt es nur in bestimmten Fällen das Rechtsmittel der sofortigen Beschwerde.

<< zurück <<

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü