Gewahrsam

Gewahrsam
Als Gewahrsam bezeichnen die Juristen den unmittelbaren Besitz an einer beweglichen Sache. Beispielsweise verfügt derjenige über den Gewahrsam eines Autos, der den Autoschlüssel in den Händen hält. Der Gerichtsvollzieher pfändet gemäß § 808 ZPO die Sachen, die sich im Gewahrsam des Schuldners befinden.
zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü