Wie hoch sind die Kosten für die Privatinsolvenz?

Unsere Gebühren richten sich nach Anzahl der Gläubiger – die Höhe entnehmen Sie bitte unserer Preisliste – Zahlung in drei Raten möglich.

Unsere Kanzlei legt großen Wert auf transparente Anwaltskosten. Deshalb sind unsere Gebühren für alle verbindlich bestimmt.

Alle Gebühren verstehen sich als Festpreis, somit können Sie genau kalkulieren.

Mit Ausgleich in drei Raten maximal 4 Raten sind wir einverstanden.

Im ersten Beratungsgespräch klären wir, ob eine Entschuldung per Verbraucherinsolvenz sinnvoll und möglich ist, wie man sich darauf vorbereitet, wie das Verfahren abläuft und all Ihre sonstigen Fragen.

Wollen Sie den Schritt wagen, beginnen wir das Verbraucherinsolvenzverfahren. Dazu muss ich wissen, wem Sie Geld schulden und Ihre Einkommensverhältnisse kennen. Deshalb bitte mitbringen:

  • Gläubigerpost (letzte Drohbriefe, Vollstreckungstitel, usw.)
  • bei Kreditverträgen den Darlehnsvertrag
  • Mietvertrag
  • Einkommensnachweis
  • falls vorhanden: Lebensversicherungs-Police, Kfz-Brief, Grundbuch, usw.

Die Unterlagen müssen nicht vollständig und auch nicht geordnet sein. Auch ein Schuhkarton genügt. Ich werde mir dann das notwendige heraussuchen.

Es ist sinnvoll, wenn Sie die die Unterlagen gleich zum ersten Gesprächstermin mitbringen. Falls nicht, ist das auch ok, dann vereinbaren wir einen weiteren Termin. Hier können Sie anrufen und einen Termin vereinbaren

<< zurück <<

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü