Mit der Verbraucherinsolvenz schuldenfrei – die FAQ

Wie die Verbraucherinsolvenz oder auch Privatinsolvenz genannt, funktioniert, erkläre ich Ihnen anhand dieser FAQ. Aus der täglichen Praxis für Sie zusammengestellt. Sie profitieren von einer Erfahrung aus abertausenden Beratungen.

Formular für die Regelinsolvenz

4 Tipps, wenn Sie die Privatinsolvenz beantragen: P-Konto einrichten, Zahlung einstellen, Keksdose füllen und Pfändungen gelassen nehmen…

Mitarbeiter der Schufa überprüft Restschuldbefreiung um Daten zu speichern

Die Schufa speichert negative Daten zur Insolvenz noch drei Jahre nach der Erteilung der Restschuldbefreiung…

Mann stoppt alle Kreditraten vor der Privatinsolvenz

Keine Restschuldbefreiung gibt es bei Schulden aufgrund unerlaubten Handlungen und Geldstrafen…

Ein Schuldner hat neue Schulden gemacht

Bei neuen Schulden läuft die Privatinsolvenz trotzdem weiter. Aber für die neuen Schulden gibt es keine Restschuldbefreiung…

Steuerberater erklärt, dass auch Steuerschulden der Restschuldbefreiung unterliegen
Steuerschulden sind nach dem Gesetz wie alle anderen Schulden. Also erhalten Sie auch für Steuerschulden die Restschuldbefreiung
Leere Taschen nach Pfändung durch Gerichtsvollzieher vor Privatinsolvenz
Es gilt die gesetzliche Vermutung, dass alle Gegenstände in einer Wohnung, in welcher der Schuldner wohnt, auch dem Schuldner gehören. Aber…
Ein Gerichtsvollzieher besucht den Schuldner
Verlangt der Gerichtsvollzieher vor der Insolvenz eine Vermögensauskunft, bitte abgeben. Sie müssen sich nicht verstecken.
Übergabe eines Eigenheimes bei Privatinsolvenz
Das Herauslösen des Eigenheims aus der Insolvenzmasse ist eine juristische Gratwanderung…
Ehefrau überlegt, ob sie für die Schulden ihres Ehegatten haftet
Es gilt der Grundsatz: Jeder haftet nur für das, was er selbst unterschrieben hat. Ausnahmen bestätigen die Regel…
Großmutter enterbt Tochter, weil sie eine Insolvenz beantragen muss

Schenkungen oder Erbschaften in der Insolvenz sollten Sie möglichst vermeiden…

Freunde suchen einen Nebenjob in der Privatinsolvenz
Ein Nebenjob während der Privatinsolvenz ist selbstverständlich erlaubt, lohnt sich aber kaum…
Ein kleines Auto für die Privatinsolvenz ist erlaubt
Ihr Fahrzeug gehört zur Insolvenzmasse und wird verwertet – Hiervon gibt es aber Ausnahmen…
Insolvenztabelle, um das pfändbare Einkommen zu ermitteln
Die Insolvenztabelle für die Privatinsolvenz bestimmt, wie viel von Ihrem Einkommen gepfändet wird…
Zerknitterter Geldschein als Symbol für Pfändung in der Privatinsolvenz
Wie viel Einkommen im der Insolvenz gepfändet wird, bestimmt die Pfändungstabelle und die Unterhaltspflichten…
Ein Insolvenzverwalter stellt Fragen bei der Privatinsolvenz
Wer Ihr Insolvenzverwalter für die Privatinsolvenz wird, entscheidet ausschließlich das Gericht…
Pflichten in der Privatinsolvenz

In der Privatinsolvenz bestehen einige Pflichten (= Obliegenheiten). Diese bitte erfüllen, andernfalls gefährden Sie die Restschuldbefreiung…

Rechtsanwalt Franzke übergibt den Antrag auf Privatinsolvenz zur Unterschrift

Nachdem wir den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens  beim Insolvenzgericht eingereicht haben, bitte abwarten…

Schutzschirmverfahren wird öffentlich und die Kunden werden informiert

Bevor wir Ihre Privatinsolvenz beantragen, müssen wir versuchen uns mit Ihren Gläubigern zu vergleichen…

Frau versucht ein gesperrtes Konto wieder frei zu kriegen

Wird Ihr Gehalts-Konto überraschend gepfändet, beantragen Sie bei Ihrer Bank rückwirkend die Umstellung in ein P-Konto… 

Kontoauszug vor Privatinsolvenz zeigt Minus an

Falls Ihr Girokonto im Minus ist, müssen Sie unbedingt ein neues Konto bei einer neuen Bank einrichten…

Professor erklärt die Checkliste für den Restrukturierungsplan

Solange die Privatinsolvenz in Planung ist, müssen Sie niemanden informieren und das sollen Sie  auch gar nicht…

Insolvenzverfahren endet mit der Restschuldbefreiung

Arbeitslosigkeit ist kein Grund, die Insolvenz einzustellen. Restschuldbefreiung erteilt das Gericht auch bei masselosen Verfahren.

Frau rettet ihre Ersparnisse vor der Insolvenz

Vielleicht werden Sie vor der Privatinsolvenz überlegen, ob Sie Ihre Ersparnisse oder z.B. eine Lebensversicherung „retten“ dürfen…

Eine Schreckschraube lässt sich erklären, wann die Privatinsolvenz sich lohnt

Bei geringem Einkommen ist eine Privatinsolvenz meist “billiger” als die Rückzahlung der Schulden…

Eine Perspektive für ein Leben ohne Schulden nach Privatinsolvenz

Welche Folgen die Privatinsolvenz auf Ihr zukünftiges Leben hat, ist leicht beantwortet: Sie zahlen keine Schulden mehr…

Zwei Freunde erklären sich Unterschied zwischen Privatinsolvenz und Regelinsolvenz

Regelinsolvenz für Selbständige aller Art, Verbraucherinsolvenz für Arbeitnehmer, Rentner, Arbeitslose, usw…

Werkzeugkoffer um die Privatinsolvenz vorzubereiten

Das sind Ihre ersten Schritte zur Privatinsolvenz: Neues Gehaltskonto einrichten, Ordner anlegen mit der Gläubigerpost…

Ein Schuldner erklärt die Privatinsolvenz

Die Privatinsolvenz ist die beste Möglichkeit sich zu entschulden. Die Privatinsolvenz dauert drei Jahre…

Fachgebiete und Expertise

Insolvenz in Eigenverwaltung

Schutzschirmverfahren

Restrukturierungsverfahren

Planinsolvenz, Insolvenzplan

Regelinsolvenz

Privatinsolvenz

GmbH-Insolvenz, UG-Insolvenz

Hilfe zur Selbsthilfe bei Privatinsolvenz

Formular für den Antrag auf Verbraucherinsolvenz
Button für App Insolvenz beantragen
App für Antrag auf Privatinsolvenz

Um Ihnen die Vorbereitung der Privatinsolvenz so leicht wie möglich zu machen, haben wir die Insolvenz-App entwickelt. In der App können Sie alle Daten sammeln, abfotografierte Unterlagen verwalten und das Gläubigerverzeichnis erstellen. Mit den hochgeladenen Daten werden wir Ihre Privatinsolvenz vorbereiten. Am Ende müssen Sie nur noch unterschreiben.

Formular für den Antrag auf Verbraucherinsolvenz
Badge zum Online Formular Privatinsolvenz

Mit dem Online-Formular auf dieser Seite können Sie Ihr Insolvenzverfahren bequem von zu Hause aus in Gang bringen. Sie müssen keinen Anwalt aufsuchen und keine Beratungsstelle. Es genügt, wenn Sie uns über das Formular einige Daten zur Verfügung stellen. Wir kümmern uns dann um alles Weitere. Insbesondere füllen wir das offizielle, rund 50 Seiten umfassende Insolvenzantragsformular für Sie aus und sorgen dafür, dass das Gericht das Insolvenzverfahren schnellstmöglich eröffnet.

In die Privatinsolvenz Schritt für Schritt

Ablaufplan für die Privatinsolvenz. Von der Vorbereitung bis zur Restschuldbefreiung. Hier als PDF übersichtlich für Sie zusammengestellt.